MyMDb-CE Header

Die Rechte und die linke Hand des Teufels
Originaltitel: Lo chiamavano Trinità...
Genre: Komödie, Western
Land: Italien
Jahr: 1970
Länge: 109
Bild: /
FSK: 16
Regie: Enzo Barboni
Film gesehen:




 Note: 7.5  Stimmen: 18892  Platz: 0  



 Note: 7.75  Stimmen: 870  Platz: 358  

Eigene Wertung
Note:   Platz:   
Inhalt:
Niemand ist schneller mit dem Colt als der müde Joe (Terence Hill), genannt 'die rechte Hand des Teufels'. Nur sein Bruder 'der Kleine' (Bud Spencer), den man 'die linke Hand des Teufels' nennt, schiesst genauso gut. Der Kleine, der sich eigentlich als Viehdieb durchschlägt, kam durch Zufall an einen Sheriffstern. Nun arbeitet er als Ordnungshüter in einem kleinen Städchen. Gerade dorthin verschlägt es auch den müden Joe. In derselben Gegend siedelt auch eine Gruppe Mormonen, die hier ihr Vieh züchten wollen. Doch das stört den 'Major', der das Gebiet der Mormonen für seine Pferde beansprucht. Natürlich versucht er die Siedler mit allen Mitteln aus dem Tal zu verjagen. Und hier kommen 'die rechte und die linke Hand des Teufels' ins Spiel. Nach anfänglichen Differenzen, gehen sie gemeinsam gegen den Major und seine Bande vor. Jeder aus anderen Motiven: der müde Joe, weil es ihm zwei Schönheiten aus der Mormonengemeinde angetan haben und der Kleine, weil er eine Möglichkeit sieht, an die Pferde des Majors heran-zukommen. Bei jeder Gelegenheit mischen sie die Bösewichte auf. Das grosse Finale spielt im Tal der Siedler. Dort erwarten Joe, der Kleine und zwei ihrer Spießgesellen den Major mit seiner Bande, zu denen sich auch Mescal mit seinen Banditen gesellt hat...
Author:Blade Runner
Schauspieler:
Terence Hill, Bud Spencer, Farley Granger, Elena Pedemonte, Steffen Zacharias, Dan Sturkie, Gisela Hahn, Ezio Marano, Luciano Rossi, Ugo Sasso, Remo Capitani, Riccardo Pizzuti, Paolo Magalotti, Vito Gagliardi, Antonio Monselesan, Gaetano Imbró, Franco Marletta, Luigi Bonos, Artemio Antonini, Fortunato Arena, Dominic Barto, Omero Capanna, Michele Cimarosa, Alberto Dell'Acqua, Augusto Funari, Gilberto Galimberti, Jess Hill, Tony Norton, Osiride Pevarello, Thomas Rudy, Sergio Smacchi, Pietro Torrisi, Bruno Ukmar, Franco Ukmar
Kommentar:
zurück

erstellt von MyMDb-CE 1.9.1