NE555

Die integrierte Schaltung NE555 ist ein aktives elektronisches Bauelement,
das einen Ausgang unter bestimmten Bedingungen ein- oder ausschaltet.
Es eignet sich sehr gut für Zeitsteuerungen und Taktgeber und wird teils sogar
in Schaltnetzteilen verwendet. Vorgestellt wurde der NE555 – häufig abkürzend
auch nur als 555 bezeichnet – erstmals 1972 vom US-amerikanischen Halbleiterhersteller
Signetics. Aufgrund seiner Robustheit und Zuverlässigkeit wird er auch heute noch eingesetzt,
wobei seine Einsatzgebiete vom Spielzeug bis hin zur Raumfahrt reichen.
Der NE555 ist die weltweit meistverkaufte integrierte Schaltung.

Quelle: Wikipedia

Links:

Datenblatt

Beschreibung bei Conrad

Kaufen bei:

Reichelt

Conrad

ELV

(die Links sind keine Affiliate Links, das heißt das ich keine Provision oder sonstige Vergütung bekomme)