Transistoren

Ein Transistor ist ein elektronisches Halbleiter-Bauelement zum Steuern meistens niedriger elektrischer Spannungen und Ströme.
Er ist der weitaus wichtigste „aktive“ Bestandteil elektronischer Schaltungen, der beispielsweise in der Nachrichtentechnik,
der Leistungselektronik und in Computersystemen eingesetzt wird. Besondere Bedeutung haben Transistoren – zumeist als Ein/Aus-Schalter – in integrierten Schaltkreisen,
was die weit verbreitete Mikroelektronik ermöglicht.

Quelle: Wikipedia

Links:

stromrechner.com

make-it-now.de

Kaufen bei:

Reichelt

Conrad

ELV

(die Links sind keine Affiliate Links, das heißt das ich keine Provision oder sonstige Vergütung bekomme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.